Start Wir über uns Schöne Dinge Buchvorstellung Bestellung Kontakt Impressum

Unsere Buchvorstellungen im Juli
   
Francesca Melandri - Alle, außer mir


 

Francesca Melandri - Alle, außer mir

Ilaria glaubt alles über ihre Familie zu wissen, doch eines Tages steht ein Afrikaner vor ihrer Tür, der den Namen ihres Vaters trägt. Dieser ist schon zu alt und dement und kann keine Auskunft mehr geben.
Ilaria geht auf Spurensuche, nicht nur um die Familiengeheimnisse zu lüften. Sie erzählt die Geschichte ihrer Familie im letzten Jahrhundert und die verdrängte Kolonialgeschichte Italiens.

Erschienen im Wagenbach Verlag
ISBN 3803132967

26,00.-€
 

 
Nicholas Bowling - Witchborn Königin der Düsternis

Für Jugendliche

Nicholas Bowling - Witchborn Königin der Düsternis

England, 1577: Alyce ist auf der Flucht. Ihre Mutter wurde als Hexe verbrannt und die Hexenjäger sind auch hinter ihr her. Tatsächlich hat sie besondere Kräfte, weiß allerdings nicht, wie sie mit ihnen umgehen soll.
Schließlich landet sie in London und bei einer Schauspieltruppe. Als diese vor der Königin auftreten soll, bekommt Alyce mit, das ein Komplott gegen Elizabeth die Erste geschmiedet wird von ihrer Konkurrentin um den Thron: Maria Stuart.

Ist die auch eine Hexe?

Erschienen im Chicken House Verlag
ISBN: 3551521050

18,99.-€
 
Buchvorstellungen aus den Vormonaten

René Freund - Ans Meer

 

René Freund - Ans Meer

Es gab schon bessere Tage für Anton, den Linienbusfahrer. Gerade hatte er sich in seine Nachbarin Doris verliebt, da hörte er auf ihrem Balkon einen Mann husten.
Seine dominante Mutter nervt auch wie jeden Tag mit ihren Kontrollanrufen, da steht die kleine Annika mit ihrer todkranken Mutter Carla vor ihm und bittet ihn um eine Fahrt ans Meer, bevor sie stirbt. Doch einfach eine Route zu ändern, ist verboten und Anton alles andere als mutig. Aber er überwindet sich und fährt einfach los.
Annikas Freundin will unbedingt mit und die alte demente Frau Prenosil hat Anton einfach übersehen.
Und so fährt die ungewöhnliche kleine Gemeinschaft los, gefolgt von der Polizei und - Doris!

Erschienen im Deuticke Verlag
ISBN: 3552063633

16,00.-€
 



Veronica Roth - Rat der Neun

Für Jugendliche.

Veronica Roth - Rat der Neun

In einer Galaxie, regiert vom Rat der Neun, beherrschen Gewalt und Rache das Leben der Völker. Einige haben eine besondere Gabe, ein "Schicksal", welches sich im Laufe des Lebens entwickelt.
Für Cyra, Schwester des Tyrannen Ryzek, ist ihre Gabe eine Qual: Sie empfindet dauernden Schmerz, den sie auf andere übertragen kann. Das macht sie zur wichtigsten Waffe ihres Bruders.Nur der versklavte Akos kann ihr den Schmerz nehmen, in dem er sie berührt. Doch er hat eine besondere Mission: Seinen Bruder zu befreien.
Wird Cyra ihm helfen, auch wenn das bedeutet, den Kampf gegen Ryzak aufzunehmen und ihr Leben zu riskieren?

Erschienen im cpt Verlag
ISBN 3570164985


19,99.-€



Sayaka Murata - Die Ladenhüterin

 

Sayaka Murata - Die Ladenhüterin

Keiko ist anders, Gefühle sind ihr fremd. Das ist in der japanischen Gesellschaft schwierig und darum bleibt sie für sich.
Erst als sie in einem kleinen Supermarkt arbeitet, wird es für Keiko besser: Die Angestellten bekommen genaue Instruktionen, wie sie zu grüßen, zu lächeln und zu bedienen haben, Damit fühlt Keiko sich endlich sicher und arbeitet gern dort.
Doch als ein neuer Mitarbeiter eingestellt wird, der sich den Regeln nicht beugt, gerät ihr mühsam aufgebautes Lebenssystem ins Wanken.
Wäre es nicht eine kluge Idee, das diese beiden Außenseiter sich zusammen tun? Doch ihr das gestaltet sich schwieriger als gedacht, bis Keiko endlich begreift, wo ihr Platz ist.


Erschienen im Aufbau Verlag
ISBN 3351037031

18,00.-€
 

Robin Stevens - Mord ist nichts für junge Damen

Der Kinderbuchtipp von
Paula Meyer zum Gottesberge,
Praktikantin am
Zukunftstag

Robin Stevens - Mord ist nichts für junge Damen

Das Buch spielt 1934 in einem englischen Mädcheninternat.

Es geht darin um zwei Freundinnen, die ein Detektivbüro gründen.

Erst passiert nichts aufregendes, doch dann finden sie die Leiche einer Lehrerin und beginnen zu ermitteln. Allerdings glaubt ihnen keiner, denn als sie Hilfe holen wollen, ist die Leiche verschwunden.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es gleichzeitig spannend und witzig ist.


Erschienen im Verlag Knesebeck
ISBN 3868739041

15,00.-€

  

Laetitia Colombani - Der Zopf

 

Laetitia Colombani - Der Zopf

Drei Frauen, drei Kulturen, drei Leben, die alle eine Gemeinsamkeit haben: das Haar.
Smita aus Indien ist eine "Unberührbare", die ihrer Tochter ein besseres Leben ermöglichen will, Giulia aus Italien soll das Unternehmen ihrer Familie, die letzte Perückenfabrik Palermos, weiterführen und muß feststellen , das diese bankrott ist und Sarah, Anwältin aus Kanada, die die Karriere über alles stellt und kurz vor der Beförderung steht, erfährt in dem Moment, das sie schwerkrank ist .
Alle müssen ihren gewohnten Alltag hinter sich lassen und sich auf Neues einlassen.

Ob es ihnen gelingt?

Erschienen im Fischer Verlag
ISBN 3103973519

20,00.-€
 


 
Wesley King - Daniel is different

Unser Jugenbuchtipp
von unserer Praktikantin
Geeske Busemann

Wesley King - Daniel is different

Der 13jährige Daniel leidet unter Zwangsstörungen. Er glaubt, wenn er von seinen gewohnten Ritualen abweicht, wird ihm schlimmes passieren.
Seine Mitschülerin Sara beobachtet ihn seit Jahren und will, das Daniel hilft, den Mord an ihrem Vater aufzuklären, obwohl es dafür keine Beweise gibt. Doch die zwei Außenseiter geben alles und - erleben eine Überraschung!

Erschienen im Magellan Verlag
ISBN 3734854024

13,00.-€
 


 

Carole Fives - Eine Frau am Telefon


 

Carole Fives - Eine Frau am Telefon

Charlene ruft ihre Tochter an, doch die kommt gar nicht zu Wort. Die Mutter erzählt, und wir Leser hören zu. Die Kinder sind längst aus dem Haus, der Ehemann schon lange tot, ein neuer nicht in Sicht. Ob sie es mal mit einer Dating-Website probiert? Und wann kommt die Tochter mal wieder vorbei? Hat sie endlich einen neuen Freund?
Diese Anrufe bringen die Tochter verständlicherweise in Rage, kommen sie doch zu unmöglichen Zeiten. Doch das interessiert Charlene überhaupt nicht!

Komisch aber auch sehr berührend!

Erschienen im Zsolnay Verlag
ISBN 3552063625

16,00.-€